DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ich freue mich, daß Sie meine Webseite besuchen und bedanke mich für Ihr Interesse an meiner Dienstleistung.
Datenschutz ist für mich nicht nur gesetzliche Verpflichtung, sondern auch wichtig zur Erhöhung der Transparenz beim täglichen Umgang mit persönlichen Daten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen sind selbstverständlich.
Ihre personenbezogenen Daten wurden bisher nicht und werden auch zukünftig nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Weise ausgewertet.

Wenn Sie über das Onlineformular oder per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen, um meine Leistungen in Anspruch zu nehmen, werden die dafür nötigen Angaben zu Namen, E-Mail und ggf. Telefonnummer einzig und allein zum Zweck der Beantwortung bzw. Abwicklung Ihrer Anfrage verwendet und nur solange gespeichert, solange es nötig ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen für Zahlungsabläufe vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt bzw. gelöscht. Es kann jedoch auch nach Abschluß eines Vertrages erforderlich sein, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.
Erhoben werden Kontaktinformationen und Zahlungsinformationen.
Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf Grund folgender Rechtsgrundlage:
durch Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
zur Durchführung vorvertraglicher und vertraglicher Maßnahmen bzw. zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO)
und aus berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Es ist möglich, mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen zu erfassen: IP-Adresse des anfragenden Rechners (Aufrufer),Datum und Uhrzeit des Zugriffs,Name und URL der abgerufenen Datei,Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL) und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden temporär in den Logfiles des Servers (www.paxango.de) gespeichert, anonymisiert und nach spätestens 2 Monaten gelöscht und in keinster Weiseausgewertet.

Ihre Rechte

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Registrierung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen, Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

Sollten Sie glauben, daß die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Eine Auflistung der zuständigen Aufsichtsbehörden nach Bundesländer finden Sie unter www.datenschutz-wiki.de.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie u.a. auf der Seite des BFDI - Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Ansprechpartner und verantwortlich im Sinne der geltenden Datenschutzbestimmungen ist Isolde Ohlbaum, Schwere-Reiter-Str. 26 d, 8o797 München

Sämtliche Anfragen, Erklärungen und Rückfragen zur Datennutzung richten Sie bitte an Isolde@ohlbaum.de